Kurzatmigkeit und Schwangerschaft, was tun?

Kurzatmigkeit und Schwangerschaft, was tun?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kurzatmigkeit ist eine der häufigsten Schmerzen in der Schwangerschaft. In den allermeisten Fällen hat es keine Schwerkraft. Das Vorhandensein einiger Begleitsymptome sollte Sie jedoch vorsichtshalber zum Konsultieren auffordern.

Atemnot während der Schwangerschaft: "normale" Ursachen

  • Zwischen dem erhöhten Blutfluss zu Beginn der Schwangerschaft, dem Erfordernis, dass das Herz mehr "pumpt", und der Fähigkeit der Lunge, sich an die Bedürfnisse Ihres Babys und Ihres Babys anzupassen, kann eine leichte Atemnot auftreten. im ersten Quartal zu demonstrieren. Danach braucht die Gebärmutter immer mehr Platz, bis sie die Lunge zusammendrückt: Es ist daher völlig normal, am Ende der Schwangerschaft atemloser zu sein.

Wie kann man Schwangerschaftskurzzeit lindern?

  • Um während der Schwangerschaft nicht zu atemlos zu werden, achten Sie darauf (keine unnötigen Anstrengungen) und nehmen Sie eine möglichst gerade Haltung ein, um Ihre Lungen zu reinigen. Vermeiden Sie auch rauchige Orte, zumal Zigarettenrauch für Ihre Gesundheit und die Ihres zukünftigen Babys schädlich ist.
  • Sie können auch körperliche Aktivitäten ausüben, die die Atmung regulieren, z. B. Schwimmen oder Gehen. Vermeiden Sie durch die Nachteile zu intensiven Sport und / oder mit einem hohen Sturzrisiko (z. B. Fahrrad, Ski) ... Wenn Sie Zweifel haben, zögern Sie nicht, Ihren Arzt um Rat zu fragen.
  • Beachten Sie auch, dass Stress und Angst das Gefühl von Atemnot verschlimmern können. Eine entspannende Aktivität wie Yoga oder Meditation kann Ihnen helfen.

Schwangerschaftskurzzeit: Wann konsultieren?

  • Es wird empfohlen, dass Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Atemnot sprechen, wenn Sie an einer chronischen Atemwegserkrankung wie Asthma leiden. Er kann Ihnen spezifische Ratschläge geben oder möglicherweise Ihre Behandlung ändern.
  • Andererseits ist die Schwangerschaftskurzzeit manchmal das Symptom einer mehr oder weniger wichtigen Störung wie Eisenmangelanämie (zu geringe Konzentration roter Blutkörperchen im Blut aufgrund von Eisenmangel) oder Venenentzündung (Obstruktion) einer Vene durch ein Blutgerinnsel).
  • Vorsorglich ist es daher ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn die Kurzatmigkeit von anderen verdächtigen Symptomen wie starker Blässe, Herzklopfen, Schmerzen in Brust oder Gliedmaßen (Venenentzündung betrifft häufig das Kalb) begleitet wird oder a Schwellung der Beine zum Beispiel.
  • Überprüfen Sie auch, ob Kurzatmigkeit sehr wichtig ist und / oder auch nachts in Ruhe auftritt. Bei Bedarf kann der Arzt Sie angemessen behandeln (z. B. Eisenergänzung bei Anämie, Tragen von Kompressionsstrümpfen bei Venenentzündung), damit der Rest Ihrer Schwangerschaft reibungslos verläuft.


Video: 3 Tipps gegen Kurzatmigkeit in der Schwangerschaft


Bemerkungen:

  1. Hillel

    very useful thought

  2. Migis

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Calais

    Ich bitte um Verzeihung, ich kann dir nicht helfen, aber ich bin sicher, dass sie dir definitiv helfen werden. Nicht verzweifeln.

  4. Gimm

    Ich teile ihre Ansicht voll und ganz. In diesem nichts drin und ich denke, das ist eine gute Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.

  5. Finn

    Groß für Sie, danke für die Hilfe in dieser Frage. Ich wusste es nicht.



Eine Nachricht schreiben